Geschichte

Von den Anfängen der Firma Münker Metallprofile GmbH bis Heute.

1979

Unternehmensgründung als Frank-Udo Münker Stahl-, Dach- und Wandelemente in Kreuztal-Littfeld. 

Handel mit Stahltrapezprofilen und Zubehör.

1983

Umzug nach Kreuztal-Mitte. Produktion eines eigenen Profils SI 18 am neuen Produktionsstandort Heugraben.

1990

Änderung der Rechtsform von „Frank-Udo Münker Stahl-, Dach- und Wandelementen“ zur „Münker Metallprofile GmbH“.

1993

Produktionserweiterungen durch Anschaffung mehrerer Profilieranlagen. Anfangs Produktion der Profile M 30/220,
M 35/207 und M 40/183.

1998

Erweiterung durch den Neubau einer 3.800 m² großen Produktionshalle.

1999

Errichtung und Bezug einer neuen Produktionsstätte in Kreuztal-Krombach mit 3.800 m² Produktionsfläche.
Bezug des neuen Betriebsgeländes. Umzug der Anlagen und aller 19 Mitarbeiter.

2001

Erweiterung der Produktpalette um das Profil M 135.1/310.

2004

Erweiterung durch den Neubau einer 4.600 m² großen Produktionshalle. Zusätzlich Aufnahme
neuer Profile M 40/333 und M 40KD/333 ins Produktsortiment.

2005

Anschaffung einer Hochleistungsprofilieranlage für die Profile M 85/280, M 100/275, M 150/280 und M 160/250:
Jetzt hat Münker alle zu diesem Zeitpunkt gängigen Trapezprofile!

2008

Erwerb von 8,5 ha Gewerbeareal in Reichshof-Wehnrath. Bau einer Produktionshalle mit 24.000 m² plus 1.200 m²
Büro- und Sozialräumen. Komplette Aufgabe des „alten“ Standorts in Kreuztal-Krombach.

2009

Umzug der gesamten Firma und aller Anlagen nach Reichshof-Wehnrath. Bezug eines dreistöckigen Bürogebäudes
mit 1.000 m² Fläche.

2010

Kauf eines angrenzenden Grundstücks und Neubau einer ca. 8.000 m² großen Halle (Produktion und Lagerung Stahlkassettenprofile).

2011

Das Produktportfolio der Münker Metallprofile GmbH reicht nun von den Trapezprofilen M 20/220 bis zum M 206/375
und bei Kassetten von M 100/600 bis zu M 240/600. Zusätzlich Handel mit Lichtplatten und Herstellung von Kantteilen.

2013

Produktionsende des Profils M 20/220. Ersatzbeschaffung des Profils M 20/210 und Erweiterung der Produktion mit dem Sinusprofil
(Wellprofil) M 18/76. Das Profil wird in Stahl und Aluminium hergestellt.

2014

Investition in eine Wasserstrahlschneidemaschine und zwei hochmoderne Kantanlagen. Anschaffung von drei Spezialaufliegern, um noch flexibler auf die individuellen Kundenanforderungen bei Anlieferungen reagieren zu können.

Ihr Verkaufsberater: 02265 - 9986 0

English
?eština